http://www.s16.de/?p=1429

Attaining a web online gaming bill could stop being easier. Basically just see the casino’s rrnternet site, head over to subscribe to or join up, and adhere to the registrations prompts svenska online casino Kristian Schaefer. If you choose suitable gambling you are sure to use a magnificent online gaming come across.
Nov 14

Wer seinen S16 auch im Winter bewegen möchte kommt schnell auf den Gedanken, sich Winterreifen zu besorgen. Bis lang war das bei mir immer sehr einfach. Am liebsten war mir die Serienfelge des S16 (6jx15) mit 185/55R14 Bereifung. In dieser Dimension gibt es auch eine große Auswahl an Reifenherstellern. Doch müssen Winterreifen überhaupt sein?

Eine allgemeine Winterreifen-Pflicht in Deutschland gibt es nicht.

Jedoch hat der Bundesrat eine Änderung der Straßenverkehrsordnung beschlossen. Dabei heißt es seit Mai 2006, in Deutschland gibt es eine situationsbedingte Winterreifenpflicht d.h. PKWs müssen den Wetterverhältnissen entsprechend ausgestattet sein.

Denn in § 2 Abs. 3 a StVO steht:
„Bei Kraftfahrzeugen ist die Ausrüstung an die Wetterverhältnisse anzupassen. Hierzu gehören insbesondere eine geeignete Bereifung und Frostschutzmittel in der Scheibenwaschanlage.“

Bis lang hatte ich meine Bremsanlage immer auf die 266mm Bremse aufgerüstet. Bei meinem Gelben S16 hatte ich mich aber für die 4 Kolben Brembo Bremse entschieden, welche auf 288mm Bremsscheiben beißt.  Damit kommt natürlich nur noch eine 15 Zoll Felge in Frage. Nächstes Problem liegt aber in der Breite der Bremssättel. Man benötigt auf jeden Fall Distanzscheiben um genügend Abstand zur Felgenspeiche zu haben. Da ich Felgen im Lochkreis 4×100 (VW) fahre und mir nicht zwingend noch Distanzscheiben in 4×108 (Peugeot & Citroen) zulegen wollte, schaute ich mich im VW Segment nach Serienfelgen um.

VW bietet Stahlfelgen in 15 Zoll und 4×100 leider nur in 6J an. Eine 7J Felge mußte es aber sein um die vorhandenen Adapterplatten (Spurplatten) nutzen zu können. Außerdem war eine ET von Minimum 37mm Pflicht, allerdings müssten die Felgenspeichen dann genau so weit außen sein wie bei der OZ Ultraleggera. Fündig wurde ich dann bei BBS welche eine 5 Speichen Felge anbieten, die in Serie auf dem VW Golf 3 montiert wurde. Größe war 7Jx15 ET35. Ich riskierte es und kaufte die Felgen. Die Anprobe verlief hervorragend. 3mm Platz vom Bremssattel zur Felgenspeiche. So mag der TÜV das.

Nun kam aber die Frage der Reifen. Winterreifen haben bekanntlich mehr Profil als Sommerreifen, somit mußte eine kleine Dimension her. 195/50R15 hatte ich früher schon einmal getestet. Diese passten nur bedingt und mit meiner momentanen Tieferlegung sah ich da keine Chance. Dank vieler Reifen- Berechnungsprogramme fand ich den passenden Reifen. Ein 175/50R15 75H vom Hersteller Hankook Icebear W300. Im Test bei Auto Bild hat der Reifen mit empfehlenswert abgeschnitten.

Das ganze auf einer 7J Felge vermittelt sogar den Hauch von Sportlichkeit. Die Flanken sind leicht abgeschrägt. Nach den ersten 250km Testfahrt bin ich sehr zufrieden. Man merkt wirklich einen deutlichen Unterschied zu meinen Sommereifen, welche wirklich nur bei warmen Temperaturen guten Grip haben.

Nun aber der kleine Haken an der Sache. 175/50R15 75H. 75 steht für eine Tragkraft von 387kg. Das macht pro Achse 774kg. Ein 106 S16 hat aber eine Achslast von VA:785kg und HA:730kg. Somit darf man die Reifen auf der Hinterachse fahren, nicht aber auf der Vorderachse. Das Problem ist recht einfach zu lösen. Beim TÜV lässt man seinen S16 ablasten. Das kann man machen in dem man ihn als reinen Zweisitzer umbaut, oder ihn als 4 Personen Wagen umträgt. Die technisch zulässige Gesamtmasse liegt beim S16 bei 1386kg. Die Achslasten zusammen ergeben aber 1488kg. Es ist also wie immer eine Frage des richtigen TÜV Prüfers.

Ich habe die Felgen dann noch schwarz lackiert und bin mit Optik und Fahrleistungen zufrieden.

P.S. Ja das Felgengewicht der BBS Felge incl. Reifen liegt über dem der 17 Zoll OZ Ultraleggera mit Reifen.

written by SpaceDragon


3 Responses to “Winterreifen”

  1. 1. QuickNick Says:

    Dieses ist jetzt auf meiner Webseite! Danker…

    http://www.facebook.com/ZGermany

  2. 2. chwa Says:

    schick! sieht wirklich nett aus (auch wenns sicherlich keinen spaß macht im winter nachbars straßen damit freizuschieben)

    ist das zufällig der 106er der grad bei mobile zum verkauf steht?

  3. 3. Fredy Says:

    Hallo
    Bin per Zufall auf diese Seite gestossen.

    Ich bleibe meinem BX 19 treu – garantiert.

    Wünsche euch noch viel Spass im Austausch.
    Ueberigens: Toll und übersichtlich gestaltete Site – gefällt mir.

    Grüsse aus der Schweiz
    Fredy

Leave a Reply